Wie viel Haus oder Wohnung kann ich mir leisten? Damit Sie sich gezielt auf die Suche nach einer passenden Immobilie machen können, sollten Sie wissen, wie viel Haus oder Wohnung Sie sich leisten können.

Finanzierungsangebot anfordern

Das Team von HypoNord berät Sie zu Ihrer Baufinanzierung

Wer sich den Traum von der eigenen Immobilie erfüllen möchte, beginnt oft direkt mit der Suche nach einem geeigneten Haus, einer Wohnung oder einem Grundstück. Angebote werden nach Lage, Größe, Baujahr und Ausstattung gefiltert.
Spätestens, wenn man die unterschiedlichen Kaufpreise sieht, kommt man aber nicht mehr um die Frage herum, ob diese Immobilie auch ins Budget passt.

Doch es geht nicht nur darum, wie viel man sich aus Bankensicht leisten kann, sondern auch darum, wie viel man sich leisten will. Ein Hauskredit läuft in der Regel über viele Jahre und sollte immer zu den persönlichen Verhältnissen passen. Dabei ist wichtig, dass die Rate nicht nur zum Zeitpunkt des Darlehensabschlusses ins Budget passt, sondern auch bei einer Veränderung von Einnahmen und Ausgaben.

Jetzt beraten lassen Budgetrechner

Bankenunabhängige Beratung

Persönlicher Ansprechpartner

schnelle & einfache Finanzierungen

Standort Hamburg

Budgetplanung

Einen ersten Eindruck können Sie durch unseren Budgetrechner erhalten.
Der Budgetrechner fragt die grundlegenden Eckdaten einer Hausfinanzierung ab. Geben Sie einfach Ihr monatliches Nettohaushaltseinkommen sowie die Höhe Ihres Eigenkapitals ein. Danach gibt Ihnen der Budgetrechner einen ersten Anhaltspunkt darüber, wie viel Haus Sie sich ungefähr leisten können.
Die voreingestellte monatliche Rate enthält für Sie noch einen finanziellen Puffer. In einem zweiten Schritt können Sie die Angaben zu Erwerbsnebenkosten und Modernisierungskosten anpassen.

Die errechneten Angaben sind jedoch nur ein Richtwert. Konkrete Zahlen berechnen Ihnen unsere Berater.

Budgetrechner Jetzt beraten lassen

Welche Rate wollen Sie sich leisten?

Um zu wissen, welche Rate Sie sich leisten wollen, benötigen Sie zuerst einen Überblick über Ihre eigene finanzielle Situation und damit den Gestaltungsspielraum für Ihre Baufinanzierung.
Erst danach sollten Sie sich auf die Suche nach einem passenden Grundstück bzw. Ihrer Wunschimmobilie machen. So ist sichergestellt, dass die Finanzierungskosten auch dauerhaft in Ihr Budget passen. Dazu sollten Sie alle Ihre Einnahmen und Ausgaben ermitteln. Behilflich können dabei ein Haushaltsbuch oder Kontoauszüge sein.
Wenn Sie wissen, mit welcher Darlehensrate Sie sich monatlich wohl fühlen, lässt sich einfach berechnen, wie viel Ihre Immobilie kosten darf.

Stellschrauben Baufinanzierung

Eine optimale Immobilienfinanzierung hat viele Stellschrauben. Die Rate für Ihr Immobiliendarlehen wird unter anderem durch die Höhe des Kaufpreises, die Erwerbsnebenkosten, Ihr Eigenkapital, Eigenleistungen aber auch durch den Zinssatz, die Tilgung oder Sondertilgungsoptionen beeinflusst.
Haben Sie bereits Immobilien? Nimmt man diese als Sicherheit dazu, können Sie einen besseren Zinssatz erhalten, wodurch ggf. ein höherer Kaufpreis möglich ist.
Durch mögliche Fördermittel kann Ihre Hausfinanzierung ebenfalls positiv beeinflusst werden.

Ablauf

Ermitteln Sie Ihre Einnahmen und Ausgaben, um Ihre Wohlfühlrate zu berechnen.

Berechnen Sie mit unserem Budgetrechner, wie viel Ihre Traumimmobilie kosten darf und kontaktieren Sie unsere Berater, um dies zu konkretisieren.

Finden Sie Ihr Wunschhaus oder Ihre Wunschimmobilie und lassen Sie sich den Kreditrahmen bestätigen.

Budgetrechner

Ausgezeichnete Immobilienfinanzierung bei HypoNord

Zufriedene Kunden

Top Bewertungen

Kunden über uns

Beratung mit Qualität