• Home
  • Baufinanzierung
  • Anschlussfinanzierung
  • Blog
  • Über uns
  • Kontakt
  • Bewertung Empfehlung Erfahrungen

    Gastbeitrag einer Kundin 


    Die Entscheidung zum Wohneigentum entsteht oft in einer Partnerschaft und vor allem während der Familiengründung. So auch bei mir.

    Doch dann können Wendungen im Leben eintreten und man steht vor vielen Fragezeichen. Vor allem vor dem einen: „Wie regelt man das Finanzielle bei einer Trennung?"

    Allein einen neuen Lebensweg einzuschlagen, bedeutet viele Entscheidungen zu treffen, sich neu zu finden und zu organisieren. Kompliziert wird es, wenn es dann darum geht, wirklich alles zu trennen – auch Eigentum in Form einer Immobilie. Verkauft man diese, entscheidet man sich für die Restlaufzeit des Kredites für eine Vermietung oder bleibt einer der Parteien dort wohnen bzw. übernimmt die Immobilie komplett.
    Eben vor dieser Weggabelung stand ich selbst! Und zu dem Zeitpunkt gab es gefühlt 100 mögliche Pfade, welche ich hätte einschlagen können. Sich dann auf den weiteren Lebensplan zu fokussieren, ist die Herausforderung, der man sich stellen muss.

    Was sind also die eigenen Ziele, was will ich in Zukunft wirklich, was liegt in meinen (finanziellen) Möglichkeiten, was sind die Vorstellungen des Ex-Partners, was ist das Beste für mein Kind, wo liegen meine Prioritäten und so weiter. Und dieser Prozess dauerte bei mir fast 9 Monate und brauchte viele Diskussionen sowie Kalkulationen.

    Und dann gab es nur noch zwei Wege – ein Verkauf oder die Übernahme der Immobilie durch mich. Letzteres zeigte sich für mich und mein Kind als die beste Alternative auf. Jedoch war für mich nicht klar, ob das als Single und Teilzeitkraft machbar ist. Tja, und ich muss es jetzt so sagen: Durch einen glücklichen Zufall hatte ich den rettenden Engel bereits in meiner Nähe.

    Mit Mandy Fink (Geschäftsführerin der HypoNord) kam ich bei einem nachbarschaftlichen Grillabend auf meine Situation zu sprechen. Sofort lieferte Sie mir mit ihrem Fachwissen und ihrer einfühlsamen Art überzeugende Argumente, die Immobilie zu übernehmen und bot mir ihre Unterstützung an.

    Diese Hilfe bestand nicht nur darin, mal eben eine Rechnung aufzustellen. Sie fragte mich nach meiner finanziellen Situation, meinen Zukunftsplänen, besprach mit mir meine Ängste und auch Sorgen. Und da kam es ins Spiel, DAS HERZ, welches im Logo und der Philosophie des Unternehmens steckt. Ganz sensibel und behutsam verschaffte sie sich einen Überblick, um mir dann eine Lösung aufzuzeigen. Eine Lösung, die besagte, dass der Wunsch, die Immobilie zu übernehmen, erfüllt werden kann.

    Das lag außerhalb meiner Vorstellungskraft. Doch der Beweis, dass die monatliche Kreditrate bei einer Umfinanzierung mit Immobilienübernahme identisch zu der Miete einer 3-Raum-Wohnung ist, überzeugte mich. Auch die Zusicherung ihrer weiteren Unterstützung bei der Umsetzung des gesamten Prozesses von der Darlehensablösung bei der alten sowie Finanzierung bei der neuen Bank und der immense Umfang an Formularen sowie Dokumenten machten mir Mut.

    Auf dem gesamten Weg stand mir Mandy Fink bei jeder noch so banalen und mir manchmal schon peinlichen Frage kompetent zur Seite. Nie hatte ich das Gefühl, nicht ernst genommen zu werden oder gar zu nerven. Ich kann nur sagen: So wünscht man sich das! Im Gegensatz dazu erinnere ich mich noch ungern an meine Erfahrungen bei der Baufinanzierung bei einer großen Bank beim Kauf der Immobilie. Da war von Einfühlungsvermögen oder individuellem Blick auf die Situation nichts zu spüren.

    Nun gut, da bleibt mir nur noch eines zu sagen! Ich bin dem Team der HypoNord sehr dankbar, denn ich lebe nun seit einem Jahr mit meiner Tochter in meiner Immobilie. Das alles mithilfe des Know-hows, dem persönlichen Engagement und HERZ des Teams. Weiter so. Mit eurer Hilfe können sicher noch weitere Träume, Wünsche und Pläne für andere Kunden wahr werden.

    Jetzt beraten lassen

    Was Sie auch interessieren könnte


    « Zurück zur Artikelübersicht

    Ausgezeichnete Immobilienfinanzierung

    Top Bewertungen

    Kunden über uns

    Beratung mit Qualität

    Trustpilot

    Top Bewertungen

    Ein unfassbar nettes, kompetentes Team. Immer da, immer bemüht und erfolgreich. Hat alles Hand und Fuß, was da gemacht wird und nett sind sie noch dazu :-). Tausend Dank an alle für die tolle Unterstützung :-)

    Désirée Herbert

    Immobilien als Finanzierungsform hatte ich ursprünglich gar nicht auf meiner Agenda. Aber mich hat dann die umfassende und transparente Beratung und Betreuung durch das HypoNord schnell überzeugt! Ich bin bis heute gerne Kunde und schätze den unkomplizierten und freundlichen Austausch sehr.

    Lars Lentfer